SPEZIAL

In entsprechendem Rahmen arbeitet Tamara Gray auch gerne mit dem Opernsänger Mike Töter zu der Arie: „Ode an den Abendstern“ von Richard Wagner zusammen.
- die Anmut der Bewegungen in der Höhe, getragen von der Kraft der Stimme machen den Reiz dieser Performance aus.
Eine weitere schöne Variation: Tamara Gray reitet auf einem gehörnten Fabelwesen durch ihr Publikum zu ihren Ringen und wird wieder abgeholt.